Unsere Grundphilosophie: Den Suchtgedanken Beschäftigung entgegenzusetzen.

Eine klare kontinuierliche Tagesstruktur schafft Orientierung & Sicherheit und bildet die Grundlage unserer sozialen Betreuung. Den meisten alkoholkranken Menschen ist dieser Bezugsrahmen aufgrund ihrer Vergangenheit abhanden gekommen und er muss wieder neu erlernt werden: Konsum, Beschaffung, Wirkung und Nachwirkung von Alkohol stellten bei unseren Bewohnern, vor Einzug, oft den Großteil des Tagesinhalts dar. Diese Lücke gilt es zu schließen: Das Suchtgedankenkarussell soll, durch die Heranführung und die Teilnahme an möglichst vielen Aktivitäten, unterbrochen werden.

Spaß & Freude stehen dabei im Mittelpunkt.

„Bei uns ist immer was los“ …bei uns keine leere Phrase!                      
Überzeugen sie sich selbst: → Wochenplan

Zur Übersicht Wochenendangebote und Sonderaktivitäten (2018):  → Übersicht über Ausflüge und Sonderaktivitäten bis 11-2018

Schriftgröße
Kontrast